fullface.de
StoriesFilmen und FotografierenFahrtechnikMapGalleryLinksBike ABCWallpaperSpecial-fuer-einsteiger
Startseite  >  Bike ABC  >  Pedale
Mountainbike Lexikon: Pedale
Oben: Plattformpedalen mit Metallpins
Rechts: Klickpedalen mit Auslösemechanismus
Bike ABC
Pedale
(engl.: Pedal)
Über die Pedalen wird das Fahrrad angetrieben. Durch wechselseitiges Heruntertreten der Pedale wird die Kraft über die Tretkurbel auf die Kette übertragen, die das Hinterrad antreibt. Die Pedale ist gelagert, so dass sich ihre Lage während des Tretens immer der Position der Schuhsohle anpasst.

Pedalen gibt es immer als Satz für die rechte und linke Tretkurbel. Entsprechend sind sie je einmal mit Rechts- und Linksgewinde ausgestattet, damit sie sich unter Belastung nicht lösen.

Bei Standardpedalen, auch Plattformpedalen genannt, sorgen in den Pedalkörper eingeschraubte Pins für einen rutschfesten Halt.

Bei Systempedalen, auch Klickpedalen genannt, rastet eine in die Sohle des Schuhs eingelassene Metallplatte in einen Auslösemechanismus der Pedale ein. Die Auslösehärte ist dabei einstellbar.
30.11.2013 © CSG/GT Bicycles
Anzeige
<< vorheriger Begriff: Oberrohr
nächster Begriff: POV-Shot >>
Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden

Kommentar schreiben

Sicherheitsfrage
Wie heißt diese Website? (8 Buchstaben, checkt das Logo)


Mit Beantwortung der Sicherheitsfrage und dem Klick auf 'Kommentar eintragen' stimmst du der Datenschutzerklärung sowie den Nutzungsbedingungen zu
zurück zum Seitenanfang
WEITERSAGEN


Share on Google+
Pin on Pinterest

© 2018 fullface.de