fullface.de
StoriesFilmen und FotografierenFahrtechnikMapGalleryLinksBike ABCWallpaperSpecial-fuer-einsteiger
Startseite  >  Stories  >  Where The Trail Ends
Story: Where The Trail Ends
Darren Berrecloth driftet in Turpan/Xinjiang (China)
Stories
Where The Trail Ends
Movie Preview
Mit 'Where The Trail Ends' entsteht zur Zeit ein Mountainbike Movie der Superlative - ob dieses Versprechen der Macher eingehalten wird, werden wir im September erfahren.

Bisher gibt es keinen Grund daran zu zweifeln, denn ein packender Trailer und grandiose Making-of Fotos zeigen krasse Abfahrten und Stunts in einer Umgebung, die die Stollen der Reifen wie in Zeitraffer dahinschmelzen lassen.
Dennoch haben die sich Produzenten von Freeride Entertainment und Red Bull Media House die Latte ziemlich hoch gelegt: Der Film soll Freeride Mountainbiking neu definieren und eine Tür in eine neue Ära der Actionsportfilme aufstoßen.

'Bisher nie da Gewesenes' anzukündigen ist markige PR, könnte in diesem Fall aber angemessen sein, denn mit Werken wie dem Snowboard Movie 'The Art of Flight' haben die Produzenten ihren selbstgestellten Anspruch bereits untermauert.
The Claw springt einen No Foot Can im Sonnenuntergang über der Wüste Gobi (China)
Und so soll auch 'Where The Trail Ends' den Zuschauer auf eine abenteuerliche Expedition führen, auf der Action, Chaos und kulturelle Eindrücke der Protagonisten nicht nur hautnah miterlebt werden kann, sondern auch bild- und soundgewaltig in Szene gesetzt wird.

Die Storyline folgt den Profis Darren Berrecloth, Cameron Zink, Kurtis Sorge, James Doerfling, Andreu Lacondeguy und rund einem weiteren halben Dutzend erstklassiger Freerider in einige der abgelegensten Regionen unseres Planeten.
Salta am Fuß der argentinischen Anden, die Wüste Gobi in China, die Mustang Region in Nepal, die hoch aufragenden Küsten am Fraser River in British Columbia und Virgin in Utah sind die Locations, an denen die Bikes zum Einsatz kommen.

Gedreht wurde über einen Zeitraum von drei Jahren, mit teils enormem Aufwand: Aufnahmen aus dem Jet-Boot, aus Helikoptern und aus dem Flieger verschlingen schnell fünfstellige Budgets. Zudem musste die gesamte Produktionsausrüstung, die Crew und nicht zuletzt die Rider zu den entlegenen Drehorten transportiert werden.
Anzeige
Andreu Lacondeguy wirbelt Staub in Utah (USA) auf
Aufnahmen in British Columbia (Canada): Darren Berrecloth auf dem Weg bergab. Danach wird das Slow Motion Footage gesichtet (rechts). Cameron McCaul im Interview (rechts unten)
Kurt Sorge und Mike Kinrade jagen einen Bergkamm in Cafayate/Salta (Argentinien) hinunter.
Bilder unten: Darren Berrecloth checkt die Ähnlichkeit von Salta
und Helgoland, Andreu Lacondeguy geht lieber auf Airtime
Modernstes Film- und Ton-Equipment wurde eingesetzt, um Action und Emotionen aus allen Perspektiven einzufangen. Darren Berrecloth ist als Beteiligter begeistert vom bisher gesehenen: "Der Zuschauer erlebt die Entstehung des Films aus erster Hand mit. Das, was erforderlich war um dorthin zu gelangen und auch wie sich dieses ultimative Fahrerlebnis anfühlt. Wir sind in unbekannte Regionen vorgestoßen und wussten selbst nie, ob wir es schaffen oder versagen... oder noch schlimmer".
Kurt Sorge in China: Monster Whip in einem Hauch aus Latte Macchiato
360 Drop - Darren Berrecloth in Nepal
Cameron Zink bringt es auf den Punkt: "Dieser Film zeigt, was Mountainbiking für uns ist, und wie es zukünftig in der Welt wahrgenommen wird".

Authentische Reiseabenteuer, innovative Produktionstechniken und ultimative Action in beeindruckenden Landschaften - das macht Lust auf mehr. Zwei Trailer zum Film (eine kurze und die aktuellste lange Version) könnt ihr oben starten.
Bisher ist 'Life Cycles' - wenn auch weniger actionreich - für uns das Maß aller Dinge, wenn es um eindrucksvolle Filmwerke im Mountainbiken geht. Warten wir also ab, ob die Machart von 'Where The Trail Ends' einen ähnlich hohen 'Play it again' Faktor erreicht.

Die offizielle Movie-Website:
www.wherethetrailends.com
31.07.2012 © Blake Jorgenson, John Gibson, John Wellburn, Jojo/FULLFACE, Red Bull Content Pool
James Doerfling will es wissen
<< vorherige Story nächste Story >>
1 Kommentar
Gast
30.01.2014 10:31
Euer Layout ist der Hammer!!!

Kommentar schreiben

Sicherheitsfrage
Wie heißt diese Website? (8 Buchstaben, checkt das Logo)
zurück zum Seitenanfang
WEITERSAGEN


Share on Google+
Pin on Pinterest

© 2017 fullface.de
www.facebook.com/fullface.de